Seite 2 von 2

Re: schon bald: Allgemeines Dach

Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 26. Sep 2011, 14:55
von R. Harzer
... die Überlagerungen werden natürlich so vorgenommen. Die Lagerreaktionen werden jedoch
nach wie vor lastfallweise für jeden Knoten ausgegeben. Aber Sie haben natürlich recht, die
Anzahl der Lastfälle ist größer und damit auch die Tabellen für die Lagerreaktionen. Ich meine
jedoch, dass die Übersicht immer noch sehr gut ist.

Re: schon bald: Allgemeines Dach

Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 26. Sep 2011, 18:56
von rainer
Hallo,
das Programm dürfte ebenbürtig mit den allgemenen Dachprogrammen anderer Hersteller sein.
Auf dem deutschen Markt gibt es leider kein Programm bei dem Zwischenauflager gedreht werden können. Gerade im Altbaubereich kommt es häufig vor das Mittelpfettenstützen nicht lotrecht sondern z.B. 60° geneigt stehen . Wenn Sie das Programm auf gedrehte Zwischenauflager mit Federsteifigkeiten(weiche Pfettenauflager) erweitern würden wären Sie aus meiner Sicht führend in Deutschland! Und alle Statiker die viel im Altbaubereich arbeiten dürften sich für das Dachprogramm begeistern!
Gruß rainer

Re: schon bald: Allgemeines Dach

Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 26. Sep 2011, 20:36
von R. Harzer
Hallo Rainer,

die Idee ist gut, das kann man bei einer Erweiterung des Programms einmal mit umsetzen.
Bis zum Update übernächste Woche schaffe ich dies aber nicht mehr :oops: .

Re: schon bald: Allgemeines Dach

Ungelesener BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2011, 04:54
von rainer
Hallo Herr Harzer,
das ist eine gute Nachricht.
Wir nutzen Programme von Abacus(RIB), CSI,PBS und MB, Sie wären damit an 1. Stelle.
Gruß rainer