Holzhalle Windverbände Anzahl ?

Holzhalle Windverbände Anzahl ?

Ungelesener Beitragvon woodpecker am Di 29. Jan 2019, 11:27

Moin moin,

habe gerade ein Brett vorm Kopf...
Ich bin gerade dabei eine Holzhalle mit Satteldachbinder, Holzstützen (nicht eingespannt) und ziwschen den Stützen HRB-Wände zu berechnen.
Die Halle ist 20 m * 30 m und in Längsrichtung habe ich die HRB-Wände als Windaussteifung bemessen, da diese direkt mit zwischen den Stützen
eingebaut werden.

Mein Problem ist die Querrichtung, da keinelei Innenwände.
Die HRB-Wände nehmen die Windlast von ca. 40 kN nicht auf und somit möchte ich jeweils zwei Giebel-Felder mittels Auskreuzung ansetzten.
Jetzt kommt mein Brett...
Habe ich einen Verband pro Seite, setze ich die volle 40 kN Windlast an.
Kann ich bei zwei Verbänden die Windlast einfach halbieren ? Irgendwie habe ich damit ein Problem und weiß nicht warum :shock:

Gruß
Frank
woodpecker
 
Beiträge: 91
Registriert: Mo 4. Aug 2008, 11:03

Re: Holzhalle Windverbände Anzahl ?

Ungelesener Beitragvon Klaus Meyer am Di 29. Jan 2019, 12:00

Hallo,
soweit die Gesamtlast aus Wind_Druck und Wind_Sog besteht, würde ich ein Verband für die größte
Wind_Druck/Wind_Sog Belastung berechnen.
Den Anteil aus Stabilisierung jeweils zur Hälfte auf einen Verband.

Klaus Meyer
Klaus Meyer, Greven
Klaus Meyer
 
Beiträge: 1077
Registriert: Di 5. Aug 2008, 18:33
Wohnort: Greven NRW

Re: Holzhalle Windverbände Anzahl ?

Ungelesener Beitragvon woodpecker am Di 29. Jan 2019, 12:22

Moin Klaus,

danke Dir... Du hst mir mein Brett vorm Kopf entfernt ;-)

Gruß
Frank
woodpecker
 
Beiträge: 91
Registriert: Mo 4. Aug 2008, 11:03


Zurück zu Allgemeine Verständnisfragen zu statischen Aufgaben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste