Tütsturz in Holzständerwand

Sie haben eine Idee, wie die Software noch besser werden kann.

Tütsturz in Holzständerwand

Ungelesener Beitragvon Tim1250 am Mi 7. Feb 2018, 22:50

Hallo Herr Sommer,

ich rechne mal wieder Holzständerwände.

Jetzt habe ich aber immer Türstürze die natürlich einen größeren Abstand der Rippen als 62,5cm haben, logisch.

Wäre es nicht schlecht, wenn man einen Holzständerwand rechnen könnte, wie bisher, nur dass man noch eine Zusatzabfrage macht bzgl. Sturzlänge bzw. Türbreite.

Z.B. man gibt die maximale Türbreite an, dann müsste das Programm eben diesen Sturz rechnen, und die Pfosten links und rechts der Türe.

Das hätte den Vorteil, ich suche mir meine Wand mit der maximalen Last raus, gebe die maximale Türbreite an, habe dann gleich die Stürze mit dabei und evtl. die Angabe für z.B. Doppelpfosten neben den Türen....

Ist mir gerade so eingefallen......

Und super Update, warte schon auf ganz gespannt auf die Lieferung!!!

Weiter so.....

Grüße
Tim1250
 
Beiträge: 320
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:46

Zurück zu Anregungen und Verbesserungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste