Zeit zw. An- und autmat. Abmeldung

Sie haben eine Frage oder einen Verbesserungsvorschlag zu der Internetseite oder dem Forum der Harzer-Statik-Software,

Re: Zeit zw. An- und autmat. Abmeldung

Ungelesener Beitragvon D. Scholze am Mo 8. Jun 2009, 14:28

Hi Bernd,

das ist halt so, wenn man immer meint, dass der "Zeitteufel" einem im Nacken sitzen muss...

Welche Erfahrung hast Du mit dem Firefox-Browser? Wo kann ich ihn mir herunterladen? Kann ich meine Favoriten aus dem Internet-Explorer übernehmen? :o

Fragen türmen sich über Fragen ... lass es dir trotzdem erst einmal gut gehen,

Dirk.
Mit kollegialem Gruß,

Dirk Scholze.
Benutzeravatar
D. Scholze
 
Beiträge: 810
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 10:04
Wohnort: 29399 Wahrenholz

Re: Zeit zw. An- und autmat. Abmeldung

Ungelesener Beitragvon Bernd am Mo 8. Jun 2009, 15:20

Wollen wir die Fragen mal abarbeiten :)

Wo kann ich ihn mir herunterladen?

Den Firefox bekommst du von http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/

Welche Erfahrung hast Du mit dem Firefox-Browser?

Ich bin durchweg sehr zufrieden damit. Er braucht zwar beim Start etwas länger, da der IE bereits beim Systemstart diverse Komponenten lädt und unnütz im Speicher liegen lässt, aber das Browsen an sich geht mit dem Firefox schneller. Bisher konnte ich auch jede Internet-Seite ansehen die ich wollte. Wenn eine Seite nicht geht, ist der Betreiber schuld, da er sich nicht an geltende Regelungen HTML/CSS hält und somit ist die Seite für mich dann auch gestorben. Aber so etwas ist mir bisher eigentlich nicht passiert.

Weiterer Vorteil vom Firefox ist, dass man sich auf https://addons.mozilla.org/de/firefox/jede Menge Erweiterungen installieren kann um den Funktionsumfang des Browsers noch zu erweitern. Bei Interesse kann ich da gerne ein paar nützliche nennen. Für den Anfang wäre das auf jeden Fall AdBlock Plus, um unnütze Werbung ausfiltern zu lassen.

Kann ich meine Favoriten aus dem Internet-Explorer übernehmen?

Die Favoriten aus dem IE können ohne Probleme importiert werden.

Soweit mal im Allgemeinen. Bei speziellen Probleme kann ich gerne noch weiter helfen.

Wenn du nur einfach mal testen möchtest, kannst du dir auch von http://stadt-bremerhaven.de/2009/04/27/ ... 0-deutsch/ eine Version herunterladen, die ohne Installation läuft. Wenn du den Firefox dann doch nicht mehr willst, brauchst du einfach nur den Programmordner zu löschen.
Bernd
Bernd
 
Beiträge: 722
Registriert: Di 4. Nov 2008, 09:57
Wohnort: Erfurt

Re: Zeit zw. An- und autmat. Abmeldung

Ungelesener Beitragvon D. Scholze am Mo 8. Jun 2009, 15:28

danke schön erst einmal - hoffe, ich werde die Zeit finden/nehmen können, es mal u probieren.

Kann ich dann den IE aus dem System herauslöschen, dass er nicht mehr extra geladen wird?
Mit kollegialem Gruß,

Dirk Scholze.
Benutzeravatar
D. Scholze
 
Beiträge: 810
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 10:04
Wohnort: 29399 Wahrenholz

Re: Zeit zw. An- und autmat. Abmeldung

Ungelesener Beitragvon Bernd am Mo 8. Jun 2009, 15:34

Nö, der IE ist leider ein Teil des Betriebssystems. Da gab es zwar schon diverse Klagen in der Richtung bzgl. Ausnutzung einer Monopolstellung, aber geändert hat sich auch nie etwas.
Bernd
Bernd
 
Beiträge: 722
Registriert: Di 4. Nov 2008, 09:57
Wohnort: Erfurt

Re: Zeit zw. An- und autmat. Abmeldung

Ungelesener Beitragvon Andreas Taglang am Mi 10. Jun 2009, 11:38

Hallo Herr Dobner,

Th. Dobner hat geschrieben:... Können Sie in anderen Foren u. dgl. ähnliche Probleme mit Cookies beobachten? ...

Eigentlich nicht. :o

Beispielsweise bei diestatiker.de bleibe ich mindestens auf die Dauer von ca. 1 Std. eingeloggt, ohne aktiv zu sein- im Harzer-Forum keine 10 min.


Grüße
Andreas Taglang

P.S. Mit dem Server scheint nach wie vor etwas nicht zu stimmen. Die Vorschau bzw. das Absenden eines Beitrages dauert ausgesprochen lang. :cry:
Beste Grüße vom Bodensee
Andreas Taglang

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

www.ibt-taglang.com
www.facebook.com/Taglang.Ueberlingen

Fakt ist … nichts hat soviel Bestand, wie die Veränderung!
Benutzeravatar
Andreas Taglang
 
Beiträge: 967
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 15:58
Wohnort: Überlingen/ Bodensee

Re: Zeit zw. An- und autmat. Abmeldung

Ungelesener Beitragvon Bernd am Mi 10. Jun 2009, 12:19

Ich weiß nicht wie es bei diestatiker.de jetzt ist, aber nach der Umstellung der Homepage war ich froh, wenn ich überhaupt mal 1 Minute eingeloggt blieb :evil:
Bernd
Bernd
 
Beiträge: 722
Registriert: Di 4. Nov 2008, 09:57
Wohnort: Erfurt

Re: Zeit zw. An- und autmat. Abmeldung

Ungelesener Beitragvon Andreas Taglang am Mi 10. Jun 2009, 12:49

Hallo Bernd,

Bernd hat geschrieben:Ich weiß nicht wie es bei diestatiker.de jetzt ist, aber nach der Umstellung der Homepage war ich froh, wenn ich überhaupt mal 1 Minute eingeloggt blieb :evil:

Das muss sich scheinbar gebessert haben. :o

Um die Anmeldezeit zu testen, habe ich dies heute mal bei diestatiker.de gemacht.
Mit einer Stunde Einlogg-Zeit kann ich gut leben. Bei unter 10 min. traut man sich ja gar nicht mehr aufs Örtchen. :oops:


Grüße vom noch viel zu kalten Bodensee
Andreas Taglang
Beste Grüße vom Bodensee
Andreas Taglang

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

www.ibt-taglang.com
www.facebook.com/Taglang.Ueberlingen

Fakt ist … nichts hat soviel Bestand, wie die Veränderung!
Benutzeravatar
Andreas Taglang
 
Beiträge: 967
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 15:58
Wohnort: Überlingen/ Bodensee

Vorherige

Zurück zu Die Internetseite mit diesem Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast