FEM-Berechnungszeit

Plauderecke... alles, was sonst nirgends rein passt.

FEM-Berechnungszeit

Ungelesener Beitragvon Andreas Taglang am Di 23. Okt 2018, 23:08

Aaaah … ja! :o :o

… das Hause Harzer kann sogar die Zeit zurück drehen … :lol:
.
.
FEM-Berechnungszeit-1.JPG
FEM-Berechnungszeit-1.JPG (12.45 KiB) 245-mal betrachtet

.
.
und das satte 24 Stunden … fühl mich irgendwie jünger … :mrgreen:
Zuletzt geändert von Andreas Taglang am Mi 24. Okt 2018, 08:36, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße vom Bodensee
Andreas Taglang

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

www.ibt-taglang.com
www.facebook.com/Taglang.Ueberlingen

Alle Menschen sind schlau! Die Einen vorher, die Anderen hinterher!
Benutzeravatar
Andreas Taglang
 
Beiträge: 888
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 15:58
Wohnort: Überlingen/ Bodensee

Re: FEM-Berechnungszeit

Ungelesener Beitragvon Th. Dobner am Mi 24. Okt 2018, 06:49

:shock:

da haben Sie wohl einen ganz, ganz schnellen Rechner :)
viele Grüße, Thomas Dobner
Benutzeravatar
Th. Dobner
Administrator
 
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 09:33
Wohnort: Dietzhölztal

Re: FEM-Berechnungszeit

Ungelesener Beitragvon Andreas Taglang am Mi 24. Okt 2018, 08:41

Th. Dobner hat geschrieben: … da haben Sie wohl einen ganz, ganz schnellen Rechner :)

… das wär toll … :D

Aber ich denke, es lag wohl eher an der Geisterstunde … :D

Der Rechengang wurde kurz vor, oder um 0:00 Uhr gestartet.
Beste Grüße vom Bodensee
Andreas Taglang

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

www.ibt-taglang.com
www.facebook.com/Taglang.Ueberlingen

Alle Menschen sind schlau! Die Einen vorher, die Anderen hinterher!
Benutzeravatar
Andreas Taglang
 
Beiträge: 888
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 15:58
Wohnort: Überlingen/ Bodensee

Re: FEM-Berechnungszeit

Ungelesener Beitragvon M. Wellmann am Mi 24. Okt 2018, 10:59

Mitternacht noch am schaffen?
Selbst und ständig Herr Taglang?

Nicht das Sie uns noch umfallen...

Wer soviel arbeitet kann sich bestimmt einen Urlaub in der Karibik leisten um dort
Mikroplastik zu fischen. :mrgreen:


Beste Grüße aus OWL


P.S.: Wenn ich mal gaaanz dringend 'ne Statik brauche, dann weiß ich jetzt wo ich anfragen muss.
M. Wellmann
 
Beiträge: 157
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 10:22
Wohnort: Ostwestfalen


Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast