Umbau Montagehalle aus DDR Zeiten - Auftrag

Plauderecke... alles, was sonst nirgends rein passt.

Umbau Montagehalle aus DDR Zeiten - Auftrag

Ungelesener Beitragvon Th. Behr am Mo 5. Okt 2020, 10:18

Hallo Berufskollegen,

ich habe eine Anfrage aus dem südlichen Anhalt (Kreis Anhalt-Bitterfeld) zum Umbau einer DDR Montagehalle erhalten.
Es handelt sich um eine typische Beton-Fertigteoilhalle.

In der Halle befinden sich zwei Balkenkrane mit eigenem Antrieb in Hallenlängsrichtung. Die Laufkatze hat ebenfalls einen eigenen Antrieb und fährt entlang des Balkens.
Nun soll die Traglast der Krane laut Wunsch des AG von derzeit 5t auf 10t erhöht werden.

Dazu müssen die Krane an sich sowie die bestehenden Betonlagerkonsolen an den Stützen nachgerechnet werden.

Weiterhin soll ein Hallentor am Giebel der Halle verbreitert werden. Dazu soll eine Stütze der Halle entfernt werden.

Bei mir persönlich lässt es die Auftragslage derzeit nicht zu das anzunehmen. Außerdem fehlt mir das Know-How in punkto Kranbahnen.


Vielleicht hat ja jemand Interesse an so einem Auftrag. Ich würde den Kontakt vermitteln.

Also dann, frohes Schaffen noch.

Viele Grüße - Thomas Behr
Th. Behr
 
Beiträge: 420
Registriert: Do 12. Jan 2017, 12:44
Wohnort: 02699 Königswartha, OT Oppitz, Milkeler Str. 31a

Re: Umbau Montagehalle aus DDR Zeiten - Auftrag

Ungelesener Beitragvon FertigTeilchen am Mo 5. Okt 2020, 11:24

Guten morgen Herr Kollege,
bearbeiten möchte ich das jetzt auch nicht, aber meist wird der Kran ersetzt.
Dann bitte Hinweis auf Bestandssituation mitgeben, dann können z.B. Bremsbeiwerte oder Schräglaufbeiwerte durch Wahl des Kans reduziert werden
Der Part bauseitige Kranbahn Statik ist i.d.R. soweit bauseits auszuarbeiten, das Sie Konsol Auflagerlasten bekommen .........
FertigTeilchen
 
Beiträge: 724
Registriert: Mo 4. Aug 2008, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Umbau Montagehalle aus DDR Zeiten - Auftrag

Ungelesener Beitragvon Th. Behr am Di 6. Okt 2020, 07:24

Guten Morgen.

Hat sich schon erledigt.

Ne Kollegin nimmt sich der Sache an.

MfG - Thomas Behr
Th. Behr
 
Beiträge: 420
Registriert: Do 12. Jan 2017, 12:44
Wohnort: 02699 Königswartha, OT Oppitz, Milkeler Str. 31a


Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste