EFH in Erdbebenzone 2 - Auftragsübernahme?

Wenn Sie bei einem Auftrag die Unterstützung eines Kollegen benötigen oder einen Auftrag abgeben möchten.

EFH in Erdbebenzone 2 - Auftragsübernahme?

Ungelesener Beitragvon Dieter B. aus B. am Do 10. Aug 2017, 15:13

Moin, moin,

wir haben den Auftrag für ein recht großes EFH in BaWü erhalten und nach bisher 3 Wochen Bearbeitungszeit muss ich mir leider eingestehen, dass es doch zu aufwändig ist. Vor allem, da sich das Bv. in Erdbebenzone 2 befindet und leider im Grund- und Aufriss so geschnitten ist, dass es räumlich gerechnet werden muss. Die Modellierung mit Minea habe ich bereits vorgenommen, aber leider rechnet Minea eben nur MW-Wände.
Daher meine Frage, ob jemand den Auftrag komplett übernehmen möchte?
Das Gebäude befindet sich in einer Hanglage.
Die Honorarsumme ist meiner Ansicht nach recht auskömmlich... wenn man eben ein wenig Erfahrung hat. Neben der Statik sind auch die Schal- und Bewehrungspläne zu erstellen.
Alle Innen- und Außenwände sollen übrigens auf Wunsch des BH in Stb.-Bauweise errichtet werden.
Es würde mich freuen, wenn jemand Interesse hätte, den Auftrag zu übernehmen.

Vielen Dank und beste Grüße
Marco Brockmann
Benutzeravatar
Dieter B. aus B.
 
Beiträge: 102
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 10:08
Wohnort: 27432 Bremervörde

Re: EFH in Erdbebenzone 2 - Auftragsübernahme?

Ungelesener Beitragvon Dieter B. aus B. am Fr 25. Aug 2017, 10:07

>> ERLEDIGT <<
Benutzeravatar
Dieter B. aus B.
 
Beiträge: 102
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 10:08
Wohnort: 27432 Bremervörde


Zurück zu Unterstützung gesucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron