Durchbruch Unterzug Auflagernah

Durchbruch Unterzug Auflagernah

Ungelesener Beitragvon markow am Mo 15. Jun 2020, 15:55

Hallo zusammen,
ich weiß, ich hatte eine ähnliche Frage schon mal.
Danke an alle die mir geschrieben haben!
Gemäß Heft 399 soll der Abstand eines Durchbruches ca. Unterzugshöhe betragen.
Also bei einem Unterzug mit 25/80cm ca. 75-80 cm. Erst ab diesem Abstand berechnet Frilo das überhaupt.
Frage: Wie kann ma diesen gesonderten Nachweis für auflagernahe Bereich alternativ berechnen?
Ist der Nachweis über kurze Konsole die richtige Nachweisform?

Danke und Gruß
Th.Markow
markow
 
Beiträge: 204
Registriert: Do 15. Sep 2011, 15:44

Zurück zu Stahlbetonbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste