Seite 1 von 1

2-Achs-Stahlträger - Momenteneingabe ?

Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 9. Okt 2019, 11:52
von woodpecker
Moin moin,

habe mal wieder ein Brett vorm Kopf :-P

An einem 3 m langen Stahlträger (HE 140 B) werden Balkongeländer befestigt.
Dadurch bekomme ich Einzellasten in Form vom (G+P) sowie ein Moment
im Abstand der Geländerstützen in diesen Träger.

Bei der Eingabe der Momente bin ich irgendwie durcheinander,
hierbei muß ein Einzelmoment in H-Richtung (y-Richtung) zum Träger eingegeben werden.
Ist das korrekt ?
Ich habe irgendwie bei der Eingabe der Momente meine Sorgen,
oder ist es genauso wie bei einer H-Last (y-Richtung) bzw. V-Last (z-Richtung) ?

Gruß
Frank

Re: 2-Achs-Stahlträger - Momenteneingabe ?

Ungelesener BeitragVerfasst: Do 10. Okt 2019, 08:20
von Andreas Taglang
Hallo Frank,

was Sie gerne als Einwirkung eingeben möchten, ist ein Torsionsmoment MT, also ein Moment um die Stab-/ Trägerachse x (Längsachse).

Das geht in den Stahlträger-Modulen nicht.

Eine Alternative wäre, im Modul "Dünnwandige Profile" den Träger darzustellen und hier nachzuweisen, da in diesem Modul Torsionsmomente definiert werden können.