Pressung Fussplatte auf BSH

Pressung Fussplatte auf BSH

Ungelesener Beitragvon StefanSt am Mi 23. Okt 2019, 17:56

Hallo zusammen,
kann es sein, dass das Fussplattenprogramm bei der Auflagerpressung nur in Kombination mit Brettschichtholz auf falsche fc,90,k-Werte zurückgreift? Die ändern sich bei mir auch nicht, wenn ich mit der Festigkeitsklasse spiele. Alles andere funktioniert.

S13a_KP.c06
(2.15 KiB) 296-mal heruntergeladen
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
StefanSt
 
Beiträge: 112
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 13:08
Wohnort: Monaco di Baviera

Re: Pressung Fussplatte auf BSH

Ungelesener Beitragvon StefanSt am Mi 23. Okt 2019, 18:17

Kann es sein, dass diese Werte mal geändert wurden aber in den meisten Tabellenwerten (u.a. mb-Tafeln) falsch sind?
StefanSt
 
Beiträge: 112
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 13:08
Wohnort: Monaco di Baviera

Re: Pressung Fussplatte auf BSH

Ungelesener Beitragvon Th. Dobner am Do 24. Okt 2019, 06:49

Guten Morgen,

die Festigkeiten von Brettschichtholz werden in der DIN EN 14080 geregelt. Hier hat es in der Tat vor einigen Jahren einige Anpassungen gegeben. Die Druckfestigkeit senkrecht zur Faser ist seither bei allen hier wählbaren Hölzern 2,50N/mm².
viele Grüße, Thomas Dobner
Benutzeravatar
Th. Dobner
Administrator
 
Beiträge: 1656
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 09:33
Wohnort: Dietzhölztal

Re: Pressung Fussplatte auf BSH

Ungelesener Beitragvon ZausE am Do 24. Okt 2019, 07:54

Ganau das Thema gab es schon mal:

viewtopic.php?f=6&t=3754
ZausE
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 10:57

Re: Pressung Fussplatte auf BSH

Ungelesener Beitragvon StefanSt am Do 24. Okt 2019, 15:40

Danke für die Info. Hatte kurzzeitig Panik bekommen ;-)
StefanSt
 
Beiträge: 112
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 13:08
Wohnort: Monaco di Baviera


Zurück zu Stahlbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste