Ansachluß Stütze Träger

Ansachluß Stütze Träger

Ungelesener Beitragvon Roland Schrödl am Mo 15. Jun 2020, 12:40

Hallo Forum,
bei dem Anschluß kann der Steg mit einem Stegblech verstärkt werden.
Wird diese Verstärkung vom Programm symetrisch angesetzt? (also 2 Bleche oder nur einseitig). Die Schweißnaht als Doppelkehlnaht ist da ja nicht möglich!
Viele Grüße
Roland Schrödl
Benutzeravatar
Roland Schrödl
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 11:19

Re: Ansachluß Stütze Träger

Ungelesener Beitragvon Th. Dobner am Di 16. Jun 2020, 07:59

Hallo Herr Schrödl,

die Stegblechverstärkung geht als einseitige Verstärkung in die Berechnung ein. Die Breite der Verstärkung sollte so groß sein, dass die Schweißnaht die Rundung am Stützenflansch erreichen, damit hier keine "Lücke" entsteht, wo dann doch nur der Stützensteg vorhanden ist.
stegblechverstärkung.png
stegblechverstärkung.png (15.4 KiB) 1290-mal betrachtet
viele Grüße, Thomas Dobner
Benutzeravatar
Th. Dobner
Administrator
 
Beiträge: 1661
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 09:33
Wohnort: Dietzhölztal

Re: Ansachluß Stütze Träger

Ungelesener Beitragvon Roland Schrödl am Mo 22. Jun 2020, 08:24

Vielen dank!
Benutzeravatar
Roland Schrödl
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 11:19


Zurück zu Stahlbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste