Köchereinspannung Stahl

Köchereinspannung Stahl

Ungelesener Beitragvon manky am Di 17. Nov 2020, 10:29

Hallo die Herren,
die ansonsten so fantastische Möglichkeit, mit eigenen konstruierten Stahl-Profilen
den Nachweis zu führen, ist bei diesem Programm leider nicht aktiviert.
Wäre es möglich, dies bei kommenden Verbesserungen auch hierfür einzuarbeiten?
Für Ihre Mühen, danke im Voraus
K.H. Thelen
manky
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 2. Aug 2008, 16:23

Re: Köchereinspannung Stahl

Ungelesener Beitragvon Th. Dobner am Di 17. Nov 2020, 10:40

Hallo Herr Thelen,

die hinterlegten Formeln sind streng an den wählbaren Profilen orientiert. Ich fürchte für frei definierbare Profilquerschnitte gibt es keine prüfbaren Ansätze, oder doch?
viele Grüße, Thomas Dobner
Th. Dobner
Administrator
 
Beiträge: 1697
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 08:33
Wohnort: Dietzhölztal


Zurück zu Stahlbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste