Allgemeines Dach-Firstgelenk

Allgemeines Dach-Firstgelenk

Ungelesener Beitragvon Tim1250 am Do 16. Mai 2019, 11:07

Hallo Forum,

eine Frage zu o.g. Programm:
Wenn ich ein Dach mit Firstgelenk rechne, aber nur ein Auflager horizontal halte kommt beim Nachweis der Verformung eine deutliche Überschreitung raus.
Im Ausdruck wird auch keine Verformung ausgegeben bzw. mit 0,00mm.

Kann mir hierzu jemand weiterhelfen? Wo habe ich was vergessen?? Ich meine ich habe das schon oft so gerechnet. Als bewusst nur ein Auflager horizontal fest!!
Mit Vergleichsrechnung anderer Software passt es....???

Grüße und vielen Dank vorab....
Dateianhänge
DA-01-Hauptdach.d14
(1.44 KiB) 21-mal heruntergeladen
Tim1250
 
Beiträge: 307
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:46

Re: Allgemeines Dach-Firstgelenk

Ungelesener Beitragvon Th. Dobner am Do 16. Mai 2019, 11:47

Hallo,

Sie haben bei dem kleinen Kragarm eine negative Durchbiegung, die jedoch nicht beachtet wird, weil Sie das in den Bemessungsoptionen so angegeben haben. Ansonsten gilt der Kragarm oben jeweils als Feld. Sie können das auch als Kragarm betrachten lassen - das bringt einiges.

Tim1250 hat geschrieben:...Mit Vergleichsrechnung anderer Software passt es....???

Haben Sie hier tatsächlich das Gleiche eingegeben? Ein Ausdruck wäre interessant.
viele Grüße, Thomas Dobner
Benutzeravatar
Th. Dobner
Administrator
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 09:33
Wohnort: Dietzhölztal

Re: Allgemeines Dach-Firstgelenk

Ungelesener Beitragvon Tim1250 am Do 16. Mai 2019, 12:21

Hallo Herr Dobern,

die Vergleichsrechnung ist per PN unterwegs. Konnte Sie hier nicht hochladen..
Den Nachweis mit Harzer bekomme ich nicht hin??
Grüße
Tim1250
 
Beiträge: 307
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:46

Re: Allgemeines Dach-Firstgelenk

Ungelesener Beitragvon Th. Dobner am Do 16. Mai 2019, 13:23

Hallo Tim1250,

wie beschrieben, ist für den Nachweis der Duchbiegung hier das obere Feld maßgebend. Hier die Linie, die das doch eher theoretische Problem verdeutlicht:
w.png
w.png (6.25 KiB) 471-mal betrachtet


Hier das System, wie Sie es eingeben könnten, damit die negative Durchbiegung des oberen Feldes, das ja vermutlich eh ein Kragarm ist nicht mehr auftritt:
DA-01-Hauptdach-NEU.d14
(1.48 KiB) 13-mal heruntergeladen


Damit ich oben Kragarme rechnen konnte, musste ich natürlich Lager 5 "fest" definieren, ansonsten wäre das System instabil.
viele Grüße, Thomas Dobner
Benutzeravatar
Th. Dobner
Administrator
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 09:33
Wohnort: Dietzhölztal

Re: Allgemeines Dach-Firstgelenk

Ungelesener Beitragvon Tim1250 am Do 16. Mai 2019, 21:50

Hallo Herr Dobner,

danke. Aber eigentlich muss Lager 5 horizontal nicht festgehalten werden, durch die Kopplung im Gelenk ist das System nicht kinematisch....
Weil genau das will ich nicht, die horizontale Halterung von beiden Endlagern....

Grüße
Tim1250
 
Beiträge: 307
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:46

Re: Allgemeines Dach-Firstgelenk

Ungelesener Beitragvon Andreas Taglang am Fr 17. Mai 2019, 12:11

Hallo Tim1250,
Tim1250 hat geschrieben:Weil genau das will ich nicht, die horizontale Halterung von beiden Endlagern....

… darf man fragen, warum nicht? *grübel*
Beste Grüße vom Bodensee
Andreas Taglang

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

www.ibt-taglang.com
www.facebook.com/Taglang.Ueberlingen

Alle Menschen sind schlau! Die Einen vorher, die Anderen hinterher!
Benutzeravatar
Andreas Taglang
 
Beiträge: 930
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 15:58
Wohnort: Überlingen/ Bodensee

Re: Allgemeines Dach-Firstgelenk

Ungelesener Beitragvon Tim1250 am Fr 17. Mai 2019, 17:02

Hallo, damit ich auf einen Blick die gesamte Windlast auf das Dach habe...

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
Tim1250
 
Beiträge: 307
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:46


Zurück zu Dachprogramme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast