FEM Platte: Import Lagerreaktionen

FEM Platte: Import Lagerreaktionen

Ungelesener Beitragvon Johann Gaisbauer am Do 28. Feb 2013, 13:40

Hallo Herr Harzer,
ich bin grad dabei eine STB Decke mit einigen Einzellasten zu rechnen,
jetzt hätte ich versucht die ständigen Einzellasten (LF3), über die Möglichkeit "Import von Lagerreaktionen" in einen LF4 (Schneelasten) einzulesen,
damit ich nur mehr die Belastung zu ändern habe.
Hat leider nicht funktioniert, den im Suchordner scheint das aktuelle Projekt als .s16 Datei nicht auf ,
Eingabedatei liegt bei
Danke für ihre Hilfe

Johann Gaisbauer
Dateianhänge
D.O1-Decke über OG.s15
(3.06 KiB) 610-mal heruntergeladen
Mit freundlichen Grüßen

Johann Gaisbauer
Johann Gaisbauer
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 10:07
Wohnort: A-Mettmach

Re: FEM Platte: Import Lagerreaktionen

Ungelesener Beitragvon R. Harzer am Do 28. Feb 2013, 17:04

Hallo Herr Gaisbauer,

Sie müssen die Lagerreaktionen vorher entsprechend exportiert haben. Dazu lassen Sie die
Position, aus der Sie diese Lagerreaktionen haben wollen, durchrechnen und anschließend
müssen Sie in der Ausgabewahl die folgende Schaltfäche klicken:
Bild.JPG
Bild.JPG (22.39 KiB) 10133-mal betrachtet



Dann können Sie die Lagerreaktionen in eine frei wählbare Datei exportieren und diese
dann anschließend wieder bei der anderen Postion importieren. Diese Datei hat dann
die Endung *.s16. Es ist nicht die eigentliche Eingabedatei der FE-Platte, welche ja
die Endung *.s15 hat.
Mit freundlichen Grüßen
R. Harzer
R. Harzer
 
Beiträge: 2987
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 06:26

Re: FEM Platte: Import Lagerreaktionen

Ungelesener Beitragvon Johann Gaisbauer am Do 28. Feb 2013, 17:20

Danke Herr Harzer,
Hat funktioniert,
Ich freu mich jeden Tag mehr an ihrem Programm und am absolut tollen Support!!!!
Danke
Mit freundlichen Grüßen

Johann Gaisbauer
Johann Gaisbauer
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 10:07
Wohnort: A-Mettmach

Re: FEM Platte: Import Lagerreaktionen

Ungelesener Beitragvon Johann Gaisbauer am Do 28. Feb 2013, 17:29

Hallo Herr Harzer

zu früh gefreut,
ich habe im LF 3 Linienlasten und Knotenlasten eingegeben,
wenn ich diese in den LF 4 kopieren möchte werden nur die Linienlasten übernommen,
die Knotenlasten bleiben leer.....
Wo könnte das Problem liegen???
Mit freundlichen Grüßen

Johann Gaisbauer
Johann Gaisbauer
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 10:07
Wohnort: A-Mettmach

Re: FEM Platte: Import Lagerreaktionen

Ungelesener Beitragvon R. Harzer am Do 28. Feb 2013, 17:51

Hallo Herr Gaisbauer,

also das müsste eigentlich klappen. Ich habe das gerade mal mit Ihrer Eingabedatei probiert und die
Lasten von LF3 nach LF4 kopiert. Dabei werden alle Lasten, also auch die Knotenlasten mit kopiert.
Wie genau sind Sie vorgegangen?
Mit freundlichen Grüßen
R. Harzer
R. Harzer
 
Beiträge: 2987
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 06:26

Re: FEM Platte: Import Lagerreaktionen

Ungelesener Beitragvon Ernst Klammsteiner am Mo 6. Mai 2013, 08:55

Hallo Herr Harzer,

wenn man die Lagerreaktionen einer ausschließlich auf Stützen gelagerte Platte exportiert,
werden die Knotenlasten nicht importiert.
Mir ist aufgefallen, dass der Import der Knotenlasten von der Anzahl der Linienlasten abhängt.
z.B.: wenn ein System mehr Punktlager als Linienlager hat werden nur gleich viele Punktlasten wie Linienlasten importiert die anderen gehen verloren.

Grüße aus Südtirol
Ernst Klammsteiner
Ernst Klammsteiner
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 16:30
Wohnort: Bruneck / Südtirol

Re: FEM Platte: Import Lagerreaktionen

Ungelesener Beitragvon R. Harzer am Mo 6. Mai 2013, 10:38

Hallo Herr Klammsteiner,

bei meinen Tests hat das eigentlich immer gut geklappt. Aber ich schaue mir das noch einmal an und werde dann
ggf. eine Korrektur vornehmen.
Mit freundlichen Grüßen
R. Harzer
R. Harzer
 
Beiträge: 2987
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 06:26

Re: FEM Platte: Import Lagerreaktionen

Ungelesener Beitragvon R. Harzer am Mo 6. Mai 2013, 11:02

Hallo Herr Klammsteiner,

es war tatsächlich so, wie Sie es beschrieben haben. Wenn keine Linienlager vorhanden waren, dann stimmte die
Zuordnung nicht oder es wurden vielmehr gar keine Lasten eingelesen. Ich habe das angepasst und Ihnen eine
PN mitt einem kleinen patch geschickt. Wer sonst noch Bedarf hierfür hat (vor dem nächsten offiziellen update/patch)
der möge sich bitte melden.
Mit freundlichen Grüßen
R. Harzer
R. Harzer
 
Beiträge: 2987
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 06:26

Re: FEM Platte: Import Lagerreaktionen

Ungelesener Beitragvon Th. Dobner am Mo 6. Mai 2013, 11:22

Hallo Herr Klammsteiner,

über das Forum kann Ihnen derzeit keine PN oder Mail zugestellt werden; bitte überprüfen Sie in Ihrem persönlichen Bereich Ihre eMail-Adresse.
viele Grüße, Thomas Dobner
Th. Dobner
Administrator
 
Beiträge: 1796
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 08:33
Wohnort: Dietzhölztal

Re: FEM Platte: Import Lagerreaktionen

Ungelesener Beitragvon Ernst Klammsteiner am Mo 6. Mai 2013, 12:52

Herr Harzer, Herr Dobner,

...geladen, ...getestet, ...geklappt!

Vielen Dank
Ernst Klammsteiner
Ernst Klammsteiner
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 16:30
Wohnort: Bruneck / Südtirol

Nächste

Zurück zu Stahlbetonbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste