Mindestbewehrung für Querkraft in Kragstützen

Mindestbewehrung für Querkraft in Kragstützen

Ungelesener Beitragvon Tim1250 am Di 26. Sep 2017, 11:33

Hallo zusammen,

ich habe gerade eine Statik (MB) vor mir liegen. Es geht um Kragstützen. Hier gibt der EDV-Ausdruck eine Mindestquerkraftbewehrung nach NDP 9.2.2(5) aus. Laut der Statik müsste ich d=8/9 einbauen??? Bei einer 50cmx50cm starken Stütze???

Habe ich bisher nie berücksichtigt. Rechnerisch kommt keine Querkraftbewehrung raus.

Wie geht ihr damit um. Für ein Feedback wäre ich dankbar....

Grüße

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
Tim1250
 
Beiträge: 320
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:46

Zurück zu Auslegungs- und Verständnisfragen zur Normung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron