Bauen in der Schweiz

Bauen in der Schweiz

Ungelesener Beitragvon Alex am Do 31. Mär 2016, 13:16

Hallo werte Kollegen,

habe soeben den Auftrag zur Erstellung der Statik für ein Bauvorhaben in der Schweiz erhalten. ...in Holzbauweise, in einem Erdbebengebiet und 3KN/m² Schnee, hoch oben auf dem Berg :D ......

kann mir jemand einen hilfreichen Tipp geben, wie es in der Schweiz in Sachen "erforderlichem Kammereintrag" oder ähnlichem aussieht?
Ebenso habe ich keine genauen Angaben über die H-Last infolge der Erdbebenzone und der anzusetzenden Wind Last.... hat hier jemand Erahrungen, bzw Tipps wo ich diese Infos finden kann?

Vielen Dank vorab,

Alex
Alex
 
Beiträge: 30
Registriert: So 13. Mär 2016, 11:21

Re: Bauen in der Schweiz

Ungelesener Beitragvon wernerL am Fr 1. Apr 2016, 10:32

Hallo Alex,

ist es wenigstens die alemannische Schweiz?? Ich hatte vor Jahrzehnten (vor dem Internet!) auch mal einen Auftrag für ein Projekt in Frankreich zu rechnen. Als junger und ehrgeiziger Ingenieur habe ich mich da reingehängt nach dem Motto: das schaffen wir! (Geschichte wiederholt sich offensichtlich). Ich konnte das Projekt auch erfolgreich abschließen, aber mit welchem Aufwand!!! Anschafffung der entsprechenden Fachliteratur, Fachwörterbuch, landspezifische Normen etc. etc. Heute würde ich es anders machen: mir einen einheimischen Kollegen suchen und mit ihm zusammen das Projekt bearbeiten. Es sei denn, Sie erwarten noch viele weitere Folgeaufträge. Dann rentiert sich der Aufwand, vielleicht.

Nichts für Ungut!

wernerL
wernerL
 
Beiträge: 59
Registriert: Di 29. Jan 2013, 14:52

Re: Bauen in der Schweiz

Ungelesener Beitragvon tjung am Fr 1. Apr 2016, 14:02

In der Schweizer Norm SIA 261 findest Du die Einwirkungen für Tragwerke mit den entsprechenden Karten für die Wind, Schnee- und Erdbebenzonen.
In D nur über den Beuth Verlag (und enstprechend ... günstig), ansonsten Tante Google nach SIA 261 befragen.

Gruß
thomas
Grüße,
Thomas Jung
tjung
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 25. Aug 2015, 19:30
Wohnort: Erfweiler


Zurück zu Behörden, Verbände und öffentliche Stellen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron