Skip to main content

Beschreibung des Moduls

Mitwirkende Breite - Stahlbeton

Das Programm Mitwirkende Breite - Stahlbeton ermittelt nach Heft 240 DAfStb die mitwirkenden Breiten unter Einzel- und Linienlasten auf Stahlbetonplatten.

 

System:

Die Darstellung des Systems erfolgt in einer Prinzipskizze, d. h. unmaßstäblich:
[Bewegen Sie die Maus über die Grafik, um den Bildwechsel zu pausieren]

  • 1-mitwirkende-Breite.png
  • 2-mitwirkende-Breite.png
  • 3-mitwirkende-Breite.png
  • 4-mitwirkende-Breite.png
  • 5-mitwirkende-Breite.png
  • 6-mitwirkende-Breite.png
  • 7-mitwirkende-Breite.png
  • 8-mitwirkende-Breite.png


Eingabe:

Eingabe mitwirkende Breite


Ausgabe:
 
  • beff, mf (für Feldmomente)
  • beff, ms (für Stützmomente)
  • beff, vs (für Querkräfte an Lagern)
 

 

SS1 mini mitwirkende Breite

Platzhalter fuer Screenshots

Weitere Screenshots: Bild klicken.

nach EC2 (NA Deutschland):

Linienlast - Platte mit Einspannung links und gelenkiger Lagerung rechts

   
Einzellast - Kragplatte
   

Das Programm Mitwirkende Breite - Stahlbeton wird regelmäßig weiterentwickelt. Folgende Tabelle zeigt den aktuellen Entwicklungsstand:

17/01.1

Das Programm wurde neu entwickelt und in das Gesamtpaket integriert.

Änderungen / Erweiterungen vor 2010 werden hier nicht aufgelistet. Für Informationen über Versionen 09/11.1 und älter klicken Sie bitte hier.

 

 

© 2002 - 2023 Copyright
Harzer-Statik-Software - Alle Rechte vorbehalten  

Impressum

 

Logo 3

 

 (C) by Harzer-Statik-Software